Verkaufspower bei Engpässen

Es ist anspruchsvoll, in guten Zeiten für die Zukunft zu verkaufen. Wenn Projekte plötzlich schneller enden als neue da sind, wird es allerdings noch um einiges schwieriger.
Wenn Ihnen die Ressourcen fehlen, überbrücken wir diesen Engpass. Gezielt füllen wir Ihre Salespipe und sorgen für zukünftige Aufträge.

Verkaufszyklen zwischen 6 und 12 Monaten sind typisch im Dienstleistungs- und komplexen Systemgeschäft. Sind die Ansprechpartner oder das Angebot neu, müssen Sie mit Sales Zyklen von weit über einem Jahr rechnen.

Im Prinzip…

Um neue Kunden und Ansprechpartner vorsorglich und parallel zum gut laufenden Tagesgeschäft aufzubauen, fehlt es oft ganz einfach an Zeit. Voll eingebettet im Tagesgeschäft liegt der Fokus auf der Erbringung der Leistung. Der eigentliche Verkauf startet dann erst wieder, wenn Ressourcen verfügbar sind – und es oft zu spät ist. Dann erinnern wir uns auch an alte Kunden und fragen uns, wie es unseren guten Freunden wohl so geht. Der Wunsch nach neuen Projekten wird offensichtlich.

Genauer betrachtet…

Die beschriebene Wellenbewegung gehört unverrückbar zum Dienstleistungsgeschäft. Sie lässt sich nicht ändern. Sie ist eine Art Naturgesetz: Entweder hat man zu viel, oder zu wenig Arbeit. Aber am empfindlichen Ausschlag der Welle können wir arbeiten. Wir können den Verkaufsprozess kontrollieren, in dem wir:

  • mit unseren Kunden reden, wenn wir gar nichts von ihnen wollen. Es tut jeder Beziehung einfach gut wenn man sie ohne weitere Absicht pflegt.
  • Kunden-Spreu frühzeitig vom Kunden-Weizen trennen, noch ohne Brot zu backen.
  • Den Verkaufsprozess gezielt einfrieren und bei Bedarf wieder auftauen.
…und jetzt?

Als ausgewiesene, sogenannte „Hunter“ verkürzen wir empfindlich lange Sales Zyklen. Das Hunting erfolgt im frühen Stadium des Verkaufs. Der wohl prominenteste Vertreter des Hunting ist die Kaltakquise. Das erstmalige Angehen neuer Kunden und Ansprechpartner.

Wussten Sie, dass Sie in guter Gesellschaft sind, wenn Sie Kaltakquise nicht mögen? Oder hätten Sie gedacht, dass auch die meisten Verkaufsprofis Kaltakquise nicht mögen?

Kurz, wir bieten Verkaufsunterstützung im operativen Verkauf, beim Füllen Ihrer Sales Pipeline und versorgen Sie rechtzeitig mit qualifizierten Projektmöglichkeiten – im Fachjargon Leads und Opportunitities.

Kaltakquise:
Mit der Kaltakquise unterstützen wir Sie am eigentlichen Beginn des Verkaufsprozesses. Wir stellen den allerersten Bezugspunkt zwischen Zielperson und Ihrem Angebot her und starten die Gewinnung von Neukunden, die Diversifikation des Kundenportfolios und den Abbau von Klumpenrisiken.

Weckdienst:
Wir wecken Ihre ehemaligen (schlafenden) Kunden. Kunden welche Sie trotz erfolgreicher Zusammenarbeit im Druck des Tagesgeschäfts aus den Augen verloren haben. Die frühere Beziehung lässt sich typischerweise wohlwollend reaktiveren und das mögliche Potenzial wird rasch und zuverlässig aufgedeckt.

Markteinführung:
Die Vermarktung von Innovationen und die Nutzung des Wettbewerbsvorsprungs muss rasch und mit erhöhtem Druck erfolgen. Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung und Umsetzung von qualifizierten Feldtests, wie auch bei der Akquise bestimmter Zielgruppen aus neuem und bestehendem Kundenkreis.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf für ein unverbindliches Erstgespräch.

Wir entwickeln und trainieren nicht nur in der Verkaufsunterstützung, wir tun es auch.